Freiwilligenarbeit/Praktika

INTERCULTURAL vermittelt in Mendoza Freiwilligenarbeit und unbezahlte Praktika an Schüler, Studenten und andere Interessierte. Ein Praktikum in Mendoza ermöglicht dir die argentinische Arbeitswelt sowie die einheimische Kultur, ihre Gepflogenheiten und Lebensweise kennenzulernen. Deinem Wunsch entsprechend, organisieren wir Praktika und Freiwilligenprojekte in verschiedenen Bereichen.

Praktikumsdauer:
Die Dauer und den Termin des Praktikums kannst du festlegen. Um dich jedoch ideal in die argentinische Arbeitswelt einbinden zu können, setzen wir ein Minimum von 6 Wochen voraus.

Voraussetzungen:
In den meisten Unternehmen oder Einrichtungen sind gute Spanischkenntnisse erforderlich. Hast du keine ausreichenden Spanischkenntnisse, besteht die Möglichkeit, vor Praktikumsbeginn an einem vorbereitenden Sprachkurs teilzunehmen. Die Dauer des Sprachkurses richtet sich dabei nach deinen Vorkenntnissen. Für Teilnehmerinnen/Teilnehmer ohne Vorkenntnisse des Spanischen ist ein Sprachkurs von ca. 6 Wochen empfehlenswert. Bereits vorhandene Sprachkenntnisse werden ggf. durch einen kurzen, schriftlichen Sprachtest geprueft, um den fuer dich geeigneten Sprachkurs zu finden.

Bewerbung:

1. Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, in welchem Aufgabengebiete, Interessen und Ziele angegeben werden sollten (max. 600 Woerter)

2. Nachweis des bestandenen A2-Niveaus; Das erforderte Niveau sollte sich an die auszuuebenden Taetigkeiten anpassen.

3. Reisepassfotokopie

4. Vollstaendige Angaben der Kranken-, Rueckfuehr-, Haftpflicht- und Unfallversicherung

5. Daten eines Familienangehoerigen oder Freundes, die im Notfall benachrichtigt werden koennen.

Der Bewerber verpflichtet sich nach dem Praktikum oder der Projektarbeit einen Erfahrungsbericht zu verfassen (max. 800 Woerter).

Visaangelegenheiten:

Bei der Ankunft erhalten Einreisende ein Touristenvisum, das drei Monate gueltig ist. Bei einem laengeren Aufenthalt kann eine "Aufenthaltsgenehmigung fuer Spanischsprachstudenten" beantragt werden.

Folgende Leistungen sind im Programm enthalten:

- Vermittlung des Praktikumsplatzes

- Vorab-Information ueber Mendoza, das Praktikum und praktische Fragen

- Informationsgespraech nach Ankunft in Mendoza

- Begleitung zum Einfuehrungsgespraech beim Praktikumsgeber

- Aktive Betreuung waehrend des Aufenthalts: regelmaessiger Kontakt, Vermittlung bei Problemen, ggf. Umvermittlung

- Teilnahme an Aktivitaeten von Intercultural

- Praktikumsbestaetigung von Intercultural